Powerstation im Test

Du bist auf der suche nach einer mobilen Powerstation? Egal ob für das Camping oder für die Arbeit. Mit dem Energiespeicher kannst du problemlos Notebooks, Handys oder Akkus für eine Akkuschrauber laden. Neben der Powerstation im Test empfehlen wir euch auch die passende Kühlbox und Solarpanel um die Batterie wieder aufzuladen.  Wie auch in anderen Testberichten zeigen wir euch die besten Produkte im Überblick und klären euch auf welches Produkt, das passende für euren Einsatzzweck ist.

Powerstation Vergleich

Suaoki G500 Powerstation im Test

Suaoki G500 (500 Wh)

Die Suaoki G500 ist einer der beliebtesten Powerstations, den die Kapazität von 500 Wh ist optimal um Autark und vor allem mobil zu campen oder zu arbeiten. Neben der vielzhähligen Outputs habt Ihr auch 3 möglichkeiten die Powerstation wieder zu laden:

  • Wechselstromsteckdose
  • 12V-Zigarettenanzünder
  • Solarpanel
PowerOak Energeispeicher 500 Wh

PowerOak PS6 (500 Wh)

Wie auch die Suaoki erhaltet Ihr hier eine reine Sinuswelle, dies ist besonders wichtig für einige Geräte, die ansonsten nicht funktionieren würde. Als Alleinstellungsmerkmal hat die Poweroak ein QI-Ladefeld in dem Ihr Euer Handy kontaktlos laden könnt. Die Powerstation im Test ist sehr robust und eignet sich daher optimal für Camper, Angler und andere Outdoor-Aktivitäten. Auch bietet es einen großen LCD Bildschirm in dem Ihr alle wichtigen Infos ablesen könnt.

Travelbox 500 Test

TRAVELBOX 500 (444 Wh)

Das kleine Kraftwerk von Plug In Festivals bietet mit der TRAVELBOX 500 eine günstige Powerstation mit genügend Leistung für den Campingurlaub. Neben USB und der Schukosteckdose findet sich auch ein USB-C-Anschluss, um auch die neusten Geräte zu laden. Mit den Schaltern lassen sich die Spannungswandler Ein- und Ausschalten, das spart Strom. Natürlich kann die TRAVELBOX über das KFZ, Solar oder die normale Steckdose geladen werden.

Alle Geräte sind mit einem Lithium Akku ausgestattet, das hat den großen Vorteil das die Spannung sehr stabil bleibt. Zudem ist der Lithium-Ionen-Akku sehr leicht gegenüber einer herkömmlichen AGM-Batterie. Ein weiterer Vorteil bietet die Lithium-Technologie beim verwalten der Batterie, so ist es möglich den Akkustand jederzeit exakt abzulesen oder auch noch die Restlaufzeit zu berechnen mit den aktuell angeschlossenen Verbrauchern. Neben den Energeispeichern gibt es auch noch die Solar Powerstation z.b. von reVolt, diese kommen mit einem zusätzlichen Solarpanel das auf den mobilen Stromspeicher abgestimmt ist.

Suaoki G500 PowerOak PS6 TRAVELBOX 500

Kapazität

509,49 Wh
499,5 Wh
444 Wh

Gewicht

6,1 kg
6,7 kg
5,6 kg

Kompressorkühlbox

30 h
30 h
26 h

Input

  • 230 V Steckdose
  • 12V Zigarettenanzünder
  • Solarpanel
  • 230 V Steckdose
  • 12V Zigarettenanzünder
  • Solarpanel
  • 230 V Steckdose
  • 12V Zigarettenanzünder
  • Solarpanel

Output

  • 2 x Wechselstromausgang mit reinem Sinus (max. 300 W)
  • 2 x QC3.0 USB-A (max. 18 W)
  • 1 x QC3.0 USB-C (auch als Typ-C bekannt)
  • 1 x Anderson Powerpole-Steckverbinder (max. 150 W)
  • 2 x 12-Volt-Gleichstromanschluss (3A)
  • 1 x 12-Volt-Autoport (10A)
  • 2 x USB
  • 2 x USB QC3
  • 1x USB-C
  • Wireless-Charge
  • 2 x 230 V Wechselstromanschluss mit reinem Sinus
  • 2 x DC-OUT
  • 1 x Zigarettenanzünder
  • 3 x USB 2.0
  • 1x USB 3.0
  • 1x USB-C
  • 2 x 230 V Wechselstromanschluss mit reinem Sinus
  • 3x 12 V Rundstecker (5,5 x 2,1 mm)
  • 1 x Zigarettenanzünder

Maße

28 x 19 x 21 cm
29 x 19 x 19,5 cm
29 x 15,5 x 19 cm

Mehr Infos

Powerstation Test & Artikel

Wie auch in anderen „Powerstation Test“ Artikeln stellen wir euch unsere Quellen und weiterführende nützliche Links vor:

In unserem Vergleich haben wir euch die beliebtesten Powerstations ausgesucht und miteinander verglichen. Neben dem Vergleich haben wir auch die Powerstation der Marke PowerOak getestet, einen separaten Test werden wir in naher Zukunft veröffentlichen.

Powerstation

Hier findest du die besten mobilen Powerstations.

Kühlbox

Hier stellen wir dir die besten Kühlboxen für dein Campingurlaub vor.

Solarpanel

Mit unseren Solarpanels kannst du deine Batterie schnell wieder aufladen.

Mobile Powerstation

Wie oben schon beschrieben macht die Lithium-Technologie den Akku zu einem wirklich mobilen und zuverlässigen Begleiter. Ich persönlich nutze die PowerOak beim Camping und möchte es nicht mehr vermissen, die Powerstation einfach mit an den Strand zu nehmen, um dort die Kühlbox zu betreiben oder mein Handy zu laden. Ich bin mir sicher das so eine große mobile Powerbank in vielen Situationen nützlich ist, wie z.B. auf Festivals, im Freibad, Handwerk oder in der Medizin. 

Anwendungsfälle

Camping Powerstation 1

Camping Powerstation

Der häufigste fall für die verwendung eines Energispeichers ist wohl das Camping. Den so kannst du egal wo du gerade bist dein Handy oder Notebook laden. Noch wichtiger ist meist die Kühlbox um immer frische Zutaten dabei zu haben und ein leckeres Gericht zu kochen.

Notfall Powerstation

Für den Notfall

Eher seltener aber dafür wichtiger ist es für den Notfall eine kleines Kraftwerk dabei zu haben den so könnte z.B. ein mobiles Beatmungsgerät betrieben werden. Aber auch ein Voller Handyakku kann in einem Notfall äußerst wichtig sein.

mobile Powerstation Vergleich

Freizeit & Arbeit

Gerade für Hobbyhandwerker kann eine mobile Powerstation nützlich sein. So lassen sich viele Maschinen einfach an die Powerstation anschließen. Neben den Kabelgebunden Geräten lässt sich z.B. auch der Akku der Akkubohrmaschine laden.

Vor- und Nachteile

Hier haben wir euch nochmals die größten Vorteile und Nachteile einer Powerstation zusammengefasst. Der größte Vorteil des mobilen Energiespeichers ist die flexibilität so kann das kleine Kraftwerk überall mit genommen werden da Sie sehr leicht und kompakt ist. Der größte Nachteil ist die teure Anschaffung des Gerätes.

Was du beim kauf beachten musst

Um die beste tragbare Powerstation für Ihre Bedürfnisse zu finden, gibt es einige Merkmale, die Sie berücksichtigen müssen. In dieser Liste sind die 3 besten tragbaren Energeispeicher aufgeführt, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind, aber es gibt viele Merkmale, die Sie berücksichtigen müssen, um den besten Energiespeicher für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Lithium-Ionen – Batteriebetriebene Geräte sind möglicherweise am beliebtesten, da sie in der Regel kostengünstiger und kompakter sind, da sie keine externe Stromquelle benötigen. Im Gegensatz zu anderen Stromquellen wie Gas oder Benzin müssen Sie hier bedenken, dass die Batterie zwar 8 Stunden halten kann, jedoch muss diese dann auch wieder 5 Stunden geladen werden.

Es ist daher sinvoll eine Powerstation auszuwählen die verschiedene Möglichkeiten des Aufladens bieten, darunter die Möglichkeiten:

  • Solarpanel / Solartasche
  • 230 V Steckdose
  • Zigarettenanzünder im KFZ

Größe – Alle Produkte in diesem Bereich sind als tragbar / mobil gedacht, daher müssen Sie die Größe des Geräts und auch das Gewicht berücksichtigen.Sie sollten daher immer bedenken ob die Powerstation Platz im Wohnmobil oder Auto hat. Auch das Gewicht spielt eine entscheidende Rolle so sollten vor allem Frauen darauf achten, dass das Gewicht nicht die 10 kg übersteigt um die Powerstation auch über den Strand tragen zu können.

Die leichteste Powerstation in unserem Test wiegt 5,4 kg und hat eine Leistung von 400 Wh, dies ist noch optimal um alle Geräte zu betreiben. Wir empfehlen jedoch eine Leistung von 500 Wh da dies ein besseres Preis- / Leistungsverhältnis hat.

Preis – Der kauf einer solchen Powerstation ist nicht günstig. Im Vergleich zur AGM-Batterie (Gel / Blei-Säure) ist das Produkt fast doppelt so teuer. Daher kaufen sich viele noch eine herkömmliche Zweitbatterie. Jedoch relativiert sich der Preis, den was viele nicht berechnen ist folgendes:

  • höhere Lebensdauer
  • deutlich geringeres Gewicht
  • Wechselrichter integriert ( AC 230 V reine Sinuswelle, 5 V, 12 V / 24 V)
  • integrierter Laderegler (Solarpanel, Zigarettenanzünder, 230 V AC-Steckdose)
  • Leistung kann zu fast 100 % genutzt werden (Blei-Säure ca. 50 %)
  • Kein Umbau / Kein Know-how notwendig
Bei einer herkömmlichen Batterie müssten alle Funktionen zusätzlich gekauft und eingebaut / angesteckt werden.
Hochleistungsakku Generator 400Wh Tragbare Energiespeicher mit Lithium-Ionen Zellen Solar Generator(Super Leichtgewicht, nur 5,6 kg,ladbar über die Steckdose, Solarzellen, 12V – Autosteckdose)
Kundenbewertungen
Hochleistungsakku Generator 400Wh Tragbare Energiespeicher mit Lithium-Ionen Zellen Solar Generator(Super Leichtgewicht, nur 5,6 kg,ladbar über die Steckdose, Solarzellen, 12V – Autosteckdose)*
von KAYOMaxtar
  • 🎄LCD Akku Display zeigt die Restladung, Ladung und Endladung sowie Fehlfunktion an. Sobald es voll geladen ist, leuchten alle Akkusegmente und bleiben leuchtend. Durch das eingebaute fortschrittliche Systemsteuerschaltungsmodul, schaltet der Ladevorgang bei voller Ladung ab
  • 🎄universell einsetzbar für Drinnen und Draußen, für Familie, Büros, Reise, Camping usw
  • 🎄einfach ladbar durch Steckdose, 12V- Autosteckdose oder Solarzellen
  • 🎄Eingebaute Samsung Lithium Ionen Akkuzellen. Leichter, langlebiger, sicherer, umweltfreudlicher und mobiler als Bleiakkumulatoren der anderen Wettbewerber. Nur 5,6 kg, Größe: 22,9 x 14 x 23,4 cm
  • 🎄Lieferumfang: 1* Tragbare Stromversorgung, 1*AC- Ladegerät, 1* Auto – Ladegerät, 1* Solar – Ladekabel, 1*Batterieklemme für Starthilfe, 1* Benutzerhandbuch
 Preis: € 479,99 Preis bei Amazon prüfen!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Fazit

Wie in jedem Bereich bietet auch die Powerstation einige Vor- und Nachteile. So ist die Powerstation eigentlich für jeden geeignet und fast immer die bessere Lösung. Ich persönlich sehe den Einsatz einer AGM-Batterie wenn überhaupt, dann nur bei selbst gebauten Camper Vans oder individuelle Lösungen die fest eingebaut sind und technisch versierten (mind. Hobbyhandwerker). Für alle die nur eine mobile Stromlösung für Camping suchen finden in unserem Powerstation Test die passende Energielösung für Kühlbox, Handy, Ventilator und andere Geräte. Ich persönlich empfehle die PowerOak oder Suaoki G500 die auch selbst seit 1 Jahr besitze und noch keine Mängel feststellen konnte.