EcoFlow River Max im Vergleich

Wer auf der Suche nach einer portablen Powerstation ist, könnte mit der EcoFlow River Max genau richtig beraten sein, denn hierbei handelt es sich um ein Gerät, welches mit zahlreiche Anschlüssen versehen ist und gleichzeitig einen einfachen Transport ermöglicht. Besonders punkten kann die EcoFlow River Max auch damit, dass diese innerhalb kürzester Zeit aufgeladen werden kann und somit wieder bereit für den nächsten Einsatz ist. Wie auch in anderen EcoFlow River Max Test Artikeln werden nachfolgend die wichtigsten Funktionen und Features vorgestellt. Außerdem werden alle vorhandenen Ausgänge und Eingänge der Powerstation in Erfahrung gebracht:

Powerstation Vergleich

EcoFlow River Pro 720 Wh Powerstation Test

EcoFlow River Max mit 576 Wh

Die Powerstation EcoFlow River Max bietet diverse Innovationen, welche Sie zu einem vergleichsweise beliebten Produkt macht. Neben einem LCD-Display zur Überprüfung des Ladezustands, kann die Powerstation mit der zugehörigen App problemlos gesteuert werden. Mit dem X-Boost Modus kann eine Leistung von 1800 Watt erreicht werden. Der in der EcoFlow River Max verbaute Lithium-Ionen-Akku kann bis zu 800 mal aufgeladen werden, bis die Akkuleistung auf 80% abnimmt. Vergleichbare Geräte haben meist nur eine Akkulebensdauer von ungefähr 500 Zyklen.

Die Powerstation hat ein Lithium-Ionen-Akku was die Haltbarkeit wesentlich erhöht. Zudem hat die Akkutechnologie (Lithium) den Vorteil das die Spannung kaum abfällt, das sorgt dafür das die Batterie zu fast 100 % genutzt werden kann. Eine herkömmliche AGM-Batterie kann z.B. nur zu 50 % entladen werden, da zum einen die Spannung irgendwann auf unter 10 V sinkt und zum anderen das den Akku enorm schädigen würde.

EcoFlow River Max (576 Wh)

Kapazität

576 Wh

Gewicht

7,7 kg

Kompressorkühlbox

38 h

Input

  • 230 V Steckdose (bis 500 W)
  • 12V Zigarettenanzünder
  • Solarpanel (bis 200 W)

Output

  • 2 x USB-A (12 W)
  • 1x USB-A Fast Charge (18 W)
  • 1x USB Type-C (max. 100 W)
  • 2 x 230 V (1200 W)
  • 1 x DC-OUT
  • 1 x Zigarettenanzünder

Maße

28,9 x 18,4 x 23,5 cm
Powerstation

Hier findest du die besten mobilen Powerstations.

Kühlbox

Hier stellen wir dir die besten Kühlboxen für dein Campingurlaub vor.

Solarpanel

Mit unseren Solarpanels kannst du deine Batterie schnell wieder aufladen.

Kapazität

Die Kapazität der EcoFlow River Max beträgt 576 Wh. Damit ist es möglich zum Beispiel 1 bis 2 Tage beim Camping mit Strom auszukommen. Im Standard-Modus liefert die Powerstation 600 W, kann aber im X-Boost Modus auf 1800 Watt erhöht werden. Der Standard-Modus der EcoFlow River Max ermöglicht aber auch kurzzeitige Leistungen von 1200 Watt, um beispielsweise Einschaltströme einiger Geräte zu überbrücken. Neben Geräten wie Smartphones, Laptops, Drohnen, Minikühlschränken können auch größere und leistungsstärkere Endgeräte wie zum Beispiel Kühlschränke oder Kaffeevollautomaten problemlos mit Strom versorgt werden. So eignet sich die EcoFlow River Max auch als kurzzeitiges Notstromaggregat für Zuhause.

Ausgänge

Die EcoFlow River Max ist mit zahlreichen unterschiedlichen Ausgängen versehen. Insgesamt weist die Powerstation 9 Ausgänge auf, sodass bis zu 9 Geräte gleichzeitig aufgeladen werden können:

2x AC-Ausgänge – Ausgestattet ist die Powerstation unter anderem mit 2 AC Ausgängen, an welche wiederum reguläre Stecker angeschlossen werden können. Es handelt sich hierbei somit um reguläre Steckdosen. Die durchschnittliche Leistung liegt hier bei 600 Watt. Bei Bedarf liegt die Maximalleistung aber bei bis zu 1.200 Watt.

1x USB-C Ausgang – Auch mit einem USB-C Ausgang ist die Powerstation ausgestattet, sodass bestimmte Geräte wie Laptops oder Smartphones besonders schnell aufgeladen werden können.

2x USB-A Ausgänge – 2 reguläre USB-A Ausgänge befinden sich ebenso an der EcoFlow River Max. Es handelt sich hierbei um Standard-USB-Ausgänge, mit welchen alle Gerät betrieben werden können, welche über einen regulären USB-Eingang verfügen.

2x DC5521 Ausgänge – Zudem gibt es 2 DC5521 Ausgänge, über welche unter anderem Gerät wie ein mobiler Kühlschrank betrieben werden können.

1x Fast Charge USB Port – Auch mit einer Fast Charge USB Port2 ist die EcoFlow River Max versehen. Dessen Maximalleistung liegt bei 28 Watt. Mit diesem USB-Ausgang können bestimmte USB-Gerät daher besonders schnell aufgeladen werden. Dies gilt unter anderem auch für das Smartphone.

1x Zigarettenanzünder – Zu guter Letzt befindet sich an der Powerstation auch ein 13,6 Volt Ausgang, mit welchem sich ebenfalls zahlreiche mobile Gerät für den Campingbedarf betreiben lassen.

Aufladen der EcoFlow River Max

Die EcoFlow River Max weist insgesamt 3 unterschiedliche Eingänge zum Aufladen auf. Somit kann die Powerstation auch mit 3 unterschiedlichen Arten der Stromversorgung aufgeladen werden:

EcoFlow River Pro INPUT

Steckdose – Zum einen verfügt die EcoFlow River Max im Test über 1 AC Eingang, wobei es sich um eine reguläre Steckdose handelt. Wird die Powerstation an einer Steckdose mit Wechselstrom aufgeladen, so kann diese über den AC Eingang innerhalb von 1,6 Stunden vollständig aufgeladen werden.

Zigarettenanzünder Aufladen

KFZ-Steckdose – Zum anderen verfügt die EcoFlow River Max auch über 1 12 Volt DC Eingang. Über diesen kann die Powerstation unter anderem mit einem Autoadapter aufgeladen werden. Die Ladezeit beträgt dafür gerade einmal 6,5 Stunden, sodass die Ladestation praktischerweise während einer längeren Fahrt mit dem Auto vollständig aufgeladen werden kann.

EcoFlow River Pro 720 Wh Solarpanel

Solarpanel – Auch mit 1 10 – 25 Volt Solareingang ist die EcoFlow River Max ausgestattet. Wird die Powerstation mit 2 Solarmodulen mit einer Leistung von jeweils 110 Watt aufgeladen, so kann diese innerhalb von 3 bis 6 Stunden vollständig geladen werden. Wird diese wiederum mit 1 Solarmodul mit einer Leistung von 160 Watt aufgeladen, so kann diese innerhalb von 4,8 bis 9,6 Stunden vollständig geladen werden.

Funktionen

Die EcoFlow River Max hat viele verschiedene Funktionen. Herausragend ist vor allem die Bedienung der Powerstation durch eine App. Wir listen Ihnen hier die Funktionen auf und gehen anschließend genauer auf diese ein.

  • X-Stream-Aufladungssystem
  • Steuerung per App
  • X-Boost Modus
  • Emergency Power Source (EPS)
  • LCD-Bildschirm
  • Tragegriff
  • LED-Lampe

Das Aufladungssystem verwendet die von EcoFlow patentierte schnelle X-Stream-Technologie. Mit Ihr ist es möglich die Powerstation in einer Stunde auf 80% aufzuladen. Für eine volle Aufladung werden unschlagbare 1.6 Stunden benötigt.

Eine innovative Funktion ist die App, mit der die EcoFlow River Max überwacht und gesteuert werden kann. Neben dem Ladezustand kann auch der Eingangs- und Ausgangsstrom beobachtet werden. Wird die Powerstation aufgeladen, zeigt die App die Dauer bis zur vollständigen Aufladung an. Der X-Boost-Modus mit einer Leistung von 1800 W wird ebenfalls über die App an- und ausgeschaltet.

Anschluesse

Die Powerstation EcoFlow River Max ist als Emergency Power Source (EPS) im Test klassifiziert. Das bedeutet, dass bei einem Anschluss an eine Stromquelle, die Powerstation genau diesen Strom an den Endverbraucher weiterleitet. Versagt die Stromquelle wird innerhalb von maximal 30 Millisekunden auf die Stromversorgung durch den Akku umgeschaltet. Sehr empfindliche Geräte, die UPS (uninterruptible power supply), also ununterbrochene Stromversorgung benötigen, können sich dabei jedoch ausschalten, weshalb der Hersteller einen vorherigen Test dieser Geräte empfiehlt.

Der LCD-Bildschirm zeigt Ihnen einige nützliche Informationen zum Betriebsstatus der EcoFlow River Max an. Der Ladezustand wird in Prozent angezeigt, wohingegen die Dauer zur vollständigen Aufladung in Stunden und Minuten abgebildet ist. Diverse Warnleuchten zeigen, ob der Lüfter einwandfrei funktioniert oder die Temperatur die Betriebsbedingungen über- oder unterschreitet. Andere Anzeigen sind Ein- und Ausgangsstrom, welcher Endverbraucher gerade in Betrieb ist und eine Überladungswarnanzeige.

Der Tragegriff ist eine ungemein praktische Funktion. Gerade für den Outdoor-Bereich möchte man nicht darauf verzichten.

Eine eingebaute LED-Lampe sorgt auch im Dunkeln stets für den Durchblick. Beim Camping in der Nacht wird diese Funktion schnell zu einem unverzichtbaren Gadget.

Fazit

Die EcoFlow River Max ist im Test mit ihren 7,7 kg und einer Leistung von 576 Wh die ideale Powerstation für Outdoor-Anwendung verschiedenster Art. Die 9 verschiedenen Ausgänge ermöglichen ein simultanes Aufladen von ebenfalls maximal 9 Geräten gleichzeitig. Mit der herunterladbaren App lässt sich die EcoFlow River Max bequem überwachen und steuern. Die Aufladung per Solarpanel und der X-Boost-Modus mit einer Leistung von 1800 W sind weitere Pluspunkte der EcoFlow River. Auch im Auto lässt sich die EcoFlow River Max einfach aufladen, was sie zu einem leistungsstarken Allrounder in der Welt der Powerstations macht.

EcoFlow River Max

Wir haben für euch die EcoFlow River Pro mit 720 Wh im Test. Wir zeigen euch was die Powerstation kann und ob sich der kauf lohnt.

Produktmarke: EcoFlow

Produktwährung:

Produktpreis: 649

Produkt auf Lager: InStock

Bewertung des Redakteurs:
5